Verantwortung und Klimaschutz

Es ist immer einfacher andere für Umstände verantwortlich zu machen. „Ich kann nichts dafür, er ist schuld, sie hat doch gesagt, dass…!“

Man schützt damit seine Taten und Persönlichkeit.

Es ist mutig Verantwortung zu übernehmen.
Man nimmt eine Last auf sich, die immer Konsequenzen hat.
Die Herausforderung ist es mit diesen Konsequenzen zu leben.

„Wir haben eine besondere Verantwortung für das Ökosystem dieses Planeten. Indem wir andere Arten schützen, sichern wir unser eigenes Überleben.“ – Wangari Maathai (kenianische Friedensnobelpreisträgerin)